Mittwoch, 15. Juni 2011

Nähen ist leicht!

Ja, wirklich!
Bei uns ist grad riesen Aufräumaktion, also auch 'Schrank aufräumen'.
Und oft findet Mama in ihrem Schrank was, das mir gefallen könnte..
So wars auch mit dieser tollen Hose aus Leder.
Leider, leider war der Schnitt nicht nur grauenvoll, sonder auch die Hose an sich war einfach aus der Form geraten.
Schönes Leder, gutes Ding!
Sowas kann ich nicht wegschmeißen!
Also hab ich kurzerhand nen Rock draus gemacht:
Erst, die ganze Hose ausernandergenommen, n ungefähres Maß genommen (45cm in der Länge) und dann, einfach die Teile zusammengelegt, geschnitten und genäht.
An beiden Seiten hab ich nen 10cm Streifen von Mamas Leder dazu, der ne dunklere Farbe hat wie der restliche Rock. Das sieht einfach schöner aus und gibt mir noch bisschen mehr Fläche.

Das ganze geht jetzt ca eineinhalb mal um mich rum und hat einfach ein paar kleine Lederstreifen, die ich zwei mal rumwickle und dann zusammenbinde.


Unten hab ich immer ca 2 cm offen gelassen.. Sieht auch einfach schöner aus :D 


 Wenn ihr also irgendwo noch alte Lederhosen rauskramt:
Auf keinen Fall wegschmeißen!
N kleinen Rock draus nähen, geht superschnell (:

lg Lisa


Kommentare:

  1. Hi, gefällt mir sehr gut was ihr hier zeigt. Ich habe gerade Urlaub und Zeit zum Stoffe online und schaue mich ein wenig im Netz um. Ich suche vorwiegend Designerstoffe

    AntwortenLöschen